Prototyping & 3D-Druck

Was ist Prototyping?

Prototyping ist ein Verfahren zum Testen von erwünschten Ergebnissen mittels einfacher und günstiger Testversionen einer Software oder eines Werkstücks.
Haben Sie also etwas konstruiert und wollen es vor der Produktion in größeren Mengen zunächst einmal Testen um sicher zu gehen, dass alles Stimmt, bietet es sich an dieses Teil zunächst herzustellen. Hierzu bietet sich 3D-Druck in vielen Fällen an, da es möglich ist, ein Ergebnis relativ schnell in der Hand zu haben.

3D-Druck

In der Regel als 3D-Druck bekannt ist die sogenannte Additive Fertigungstechnik, bei welcher ein Werkstück Schicht für Schicht aufgebaut wird. Hierbei gibt es unterschiedliche Verfahren, bei welchen unterschiedliche Materialien zum Einsatz kommen.

Sie haben Interesse?

Wenn Sie ein Werkstück, eine Figur, eine Vorlage, ein individuelles Geschenk oder etwas anderes haben, dass Sie gern schnell in der Hand haben möchten, dann kontaktieren Sie mich einfach. Sollte das Stück bereits konstruiert sein bzw. als Datei vorliegen, lassen Sie mir diese gern direkt mit Ihrer Anfrage zukommen – Ich werde mich dann zurückmelden und Ihnen gegebenfalls mitteilen, ob das Teil druckbar ist.

Was ist zu beachten?

Nicht alles kann gedruckt werden. Wichtig ist, dass man an die Art der Technik denkt: Das Modell wird von unten nach oben langsam aufgebaut. Flächen, die plötzlich in der Luft beginnen sind deshalb nur bedingt möglich. Solche Stellen können mit Stützstrukturen versehen werden, welche sich ebenfalls mit aufbauen. Bei der letztlichen Entfernung der Stützstrukturen können jedoch einige Schönheitsfehler zurückbleiben oder der entsprechende Teil des Werkstücks auch etwas ungenau werden.

Materialien

Hier gibt es weitere Informationen zu den Materialien.

Verfahren

Hier gibt es detailliertere Informationen zu den Druckmethoden.

Drucker

Hier gibt es detailliertere Informationen zu den verfügbaren Druckern.


Ich stimme der Speicherung der Daten zur Verarbeitung dieser Kontaktanfrage im Sinne der DSGVO zu.